Das Bischoff-DIABETESKONZEPT

Diabetesversorgung von Orthopädie-Schuhtechnik Bischoff bietet Schutz für sensible Füße

Orthopädische Hilfsmittel für mehr Lebensqualität

Ein wichtiger Punkt, der bei der Behandlung von Diabetes oft übersehen wird, sind die Füße.

Durchblutungsstörungen und Nervenerkrankungen (Polyneuropathie) als Begleiterscheinung von Diabetes machen den Fuß besonders anfällig für Druckstellen, die aufgrund der gestörten Schmerzempfindung nicht wahrgenommen werden. So können schnell offene Wunden entstehen, die gerade bei Diabetikern sehr schlecht heilen. Mit unserem Diabeteskonzept erhalten Sie eine kompetente Rundumversorgung – abgestimmt und in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt.

Bei uns steht Pflege und Erhaltung der Fußgesundheit im Vordergrund. Dabei ist die Druckreduzierung an den gefährdeten Stellen des Fußes ein wesentlicher Bestandteil. Hochwertige Materialien wirken vorbeugend gegen diabetesbedingte Fußschäden und unterstützen die Behandlung von bereits vorhandenen Fußschäden. Dies geschieht in erster Linie durch diabetesadaptierte Fußbettungen in Verbindung mit Spezialschuhen.

Die Diabetesversorgungsmaßnahmen von Bischoff:

  • Diabetesadaptierte Fußbettung: Bei einer diabetesadaptierten Fußbettung handelt es sich um eine maßgefertigte Fußbettung. Durch die verschiedenen Schichten wird der Druck beim Gehen und Stehen reguliert und die Füße sowie der gesamte Bewegungsapparat werden entlastet.
  • Therapieschuhe: Diese speziellen Schuhe schützen Ihre Füße beim Gehen und Stehen. Sie zeichnen sich durch eine weite Schaftöffnung und ausreichend Platz für einen druckfreien Zehenbereich aus. Zur optimalen Entlastung Ihres Fußes ist in unseren Therapieschuhen eine individuell gefertigte Fußbettung integriert.
  • Maßschuhe für Diabetiker: Die orthopädischen Maßschuhe werden speziell nach Ihrem Fußabdruck und Ihrer Fußform in unserer hauseigenen Werkstatt gefertigt. Wir verwenden für die Fertigung nur hautfreundliche Materialien, um optimal auf Ihre Fußbedürfnisse eingehen zu können.
  • Verbandschuhe: Um den Fuß zu schützen und zu entlasten, werden Verbandsschuhe verwendet. Diese bewirken eine Druckumverteilung auf Mittel- bzw. Rückfuß. Eine rutschfeste Laufsohle und atmungsaktive Materialien komplettieren die Funktionen des Verbandsschuhs.

Mit der plantaren elektronischen Druckmessung können wir deren Wirkung überprüfen und eine gleichmäßige Druckumverteilung sowie eine gezielte Druckentlastung gewährleisten.

Egal ob Sie auf der Suche nach Therapieschuhen, orthopädischen Maßschuhen, Verbandschuhen oder einer diabetesadaptierten Fußbettung sind, in unserem Orthopädie-Schuhtechnik-Betrieb in Fränkisch-Crumbach finden wir im Beratungsgespräch das perfekte orthopädische Hilfsmittel für Sie.